AKTION: Kostenlose telefonische Beratung am 27. und 28.11. von 16:00 – 19:00 Uhr

Beschwerden über Online-Shops Mimty und Evenlife

Stand:

Keine Lieferung, falsche Tracking-Codes für die Pakete, keine Antworten auf Nachfragen: Verbraucher beschweren sich über Probleme mit mimty.de und evenlife.de. Laut Impressum werden die Shops von der Shopiago GmbH betrieben.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mundschutz, Desinfektionsmittel, Hygieneartikel: Gefragte Produkte in der Corona-Krise bietet die Shopiago GmbH in mehreren Online-Shops an.
  • Doch die Lieferzeiten sind offenbar extrem lang: Bis zu sechs Wochen schreiben die Betreiber in den AGB.
  • Wenn Sie beim Online-Shopping etwas bestellen, sollten Sie kein Geld in Vorkasse überweisen.
Mann hält Smartphone mit Onlineshop mimty
Off

Durch die Corona-Krise sind medizinische Produkte wie Mundschutz, Desinfektionsmittel oder Fieberthermometer sehr stark nachgefragt. Der Shop mimty.de, betrieben von der Shopiago GmbH, hat genau diese Gegenstände angeboten – sogar Mundschutz für Hunde und Toilettenpapier.

Kunden beschweren sich über ausgebliebene Ware: "Der von mimty übermittelte Tracking-Code der China Post ist ohne Funktion", schreibt ein Verbraucher an die Verbraucherzentrale NRW. "Auf Nachfrage antwortet das Unternehmen nicht", schreibt ein anderer Kunde.

Auf Stornierungen reagierte mimty.de mit Ablehnung: Ein Verbraucher erhielt die Auskunft, dass "die Bestellung vor Versand der Ware nicht mehr gestoppt" werden könne. Das sieht das deutsche Recht anders: Ein Widerruf ist natürlich auch vor Erhalt der Ware möglich und 14 Tage nach Erhalt der Ware. Wer widerruft, muss bereits gezahltes Geld zurück bekommen.

Info über lange Lieferzeit im Kleingedruckten

In der Erklärung zu Versand und Lieferung hieß es auf mimity.de, dass Bestellungen innerhalb von 1 bis 3 Werktagen nach Bestellung bearbeitet und "am nächsten Tag nach dem Verarbeitungstag versandt" würden. Bei stark nachgefragten Produkten könne die Bearbeitungszeit auch mehr als 5 Arbeitstage betragen. Unter Versand & Lieferung machte der Shop die Angabe, dass diese für die Lieferung nach Europa 10-20 Arbeitstage in Anspruch nehmen könne. Liefertermine wollte der Betreiber nicht garantieren.

Optisch ähnlich aufgebaut wie Mimty ist Evenlife, ebenfalls von der Shopiago GmbH betrieben. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geben beide Online-Shops eine Lieferzeit von maximal sechs Wochen ab Vertragsschluss an.

Rat der Verbraucherzentrale

In den AGB geben mimty.de und evenlife.de auch an, dass bestellte Ware direkt von einem chinesischen Distributor versendet werde. Lieferungen aus Asien dauern allgemein recht lange. Die Corona-Krise hat die Situation noch verschärft. Dabei können auch zusätzliche Zollgebühren entstehen, die mimty/evenlife aber laut AGB auf Anfrage erstatten wollen.

  • Online-Händler müssen Ihnen bei der Bestellung Liefertermine angeben. Wenn diese von vornherein unklar gehalten sind und zu weit in der Zukunft liegen, ist ein Kauf möglicherweise nicht sinnvoll.
  • Zahlen Sie sicherheitshalber nicht per Vorkasse.
  • Warten Sie länger als angegeben auf Ihre bestellte Ware, können Sie die Bestellung widerrufen.
  • Haben Sie Zahlungsdienste wie PayPal oder AmazonPay verwendet, nutzen Sie die Käuferschutzangebote.
  • Bekommen Sie beim Online-Shopping trotz Widerruf oder Rücktritt Ihr Geld nicht zurück, kann es sich um ein strafbares Verhalten handeln. Um das zu prüfen, können Sie Strafanzeige bei der Polizei stellen. Das ist auch online möglich.