AKTION: Kostenlose telefonische Beratung am 27. und 28.11. von 16:00 – 19:00 Uhr

Zuckerfallen und Vegan-Wirrwarr

Pressemitteilung vom

Anlässlich der WERTEWOCHEN BERLIN hat die Verbraucherzentrale Berlin ein neues Faltblatt in türkischer Sprache herausgegeben.

Off

Der Flyer "SEKERE DIKKAT!" ("Achtung Zucker!") informiert auf insgesamt sechs Seiten über gängige Zuckerfallen und gibt wertvolle Hinweise, wie versteckter Zucker auf den Lebensmittel- und Getränke-verpackungen entlarvt werden kann.

"Der Flyer spiegelt unsere Praxiserfahrungen wider, die wir in den vergangenen Jahren mit türkischsprachigen Verbraucherinnen und Verbraucher in unserer Ernährungs- beratung gewonnen haben" erklärt Jessica Fischer, Ernährungsexpertin bei der Verbraucherzentrale Berlin. "Der Handzettel "ŞEKERE DIKKAT!" soll türkischsprachigen Menschen einen kompakten Überblick für den Lebensmitteleinkauf an die Hand geben", so Fischer weiter. Erhältlich ist der kostenlose Flyer in der Verbraucherzentrale Berlin und als Download.

Trendthema "vegane und vegetarische Lebensmittel"

Auch das Thema "vegane und vegetarische Lebensmittel" ist besonders in Metropolen wie Berlin mittlerweile zu einer Kulturbewegung geworden. "Bieten spezielle Ersatz-lebensmittel Veganern und Vegetariern einen Vorteil, und worauf muss man bei der Kennzeichnung achten?" Diesen und anderen interessanten Fragen widmet sich die Verbraucherzentrale Berlin im Vortrag "Alles Veggie" im Rahmen der WERTEWOCHEN BERLIN. Weitere Termine finden Sie im Veranstaltungskalender der Verbraucherzentrale Berlin.

Noch bis zum 03. Oktober 2016 dreht sich im Rahmen der WERTEWOCHEN BERLIN alles um Essen. Themenschwerpunkt ist in diesem Jahr "Essen als Kulturgut".

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.