eine*n Jurist*in (m/w/d) in Teilzeit als Projektleiter*in

Stand:
eine*n Jurist*in (m/w/d) in Teilzeit als Projektleiter*in
Off

Die Verbraucherzentrale Berlin e. V. ist eine anbieterunabhängige, institutionell finanzierte und gemeinnützige Institution. Wir bieten eine zeitgemäße und bedarfsgerechte Beratung, Interessenvertretung, Bildung und Information für Verbraucher*innen in Fragen des privaten Konsums. Die anbieter- und parteipolitische Unabhängigkeit ist grundlegende Voraussetzung unserer Beratungsarbeit. Die Verbraucherzentrale ist befugt, Verstöße gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und andere Verbraucherschutzgesetze sowie die Verwendung unzulässiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen durch Verbandsklagen zu unterbinden.

Wir suchen ab 1. Januar 2022, zunächst befristet bis 30. Juni 2022,

eine*n Jurist*in (m/w/d) in Teilzeit als Projektleiter*in
(eine Verlängerung wird angestrebt)

Das Projekt „Wirtschaftlicher Verbraucherschutz“ verfolgt das Ziel, Informations- und Aufklärungsarbeit zu verschiedenen Themen des Verbraucheralltags zu leisten. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz und der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz gefördert. Im Bundesteil des Projekts arbeitet die Verbraucherzentrale Berlin mit den 15 anderen Verbraucherzentralen der Bundesländer in Arbeitsgruppen zusammen und setzt gemeinsame Maßnahmen um. Im Landesteil des Projektes gehört die Konzeption, Organisation und Durchführung von Informations- und Aufklärungsformaten in Berlin zu den Schwerpunktaufgaben der Verbraucherzentrale.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Leitung und Umsetzung des Projekts Wirtschaftlicher Verbraucherschutz
  • Projektmanagement und -controlling
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wissenschaftliche Erarbeitung verbraucherrechtlicher Sachverhalte von besonderer Schwierigkeit, Stellungnahmen und Gremienunterlagen
  • Inhaltliche Mitarbeit in bundesweiten Arbeitsgruppen
  • Organisation und Durchführung von Vortrags- und Web-Seminar-Reihen
  • Konzeption und Erstellung von Vorträgen zu verbraucherrechtlichen Themen für Verbraucher*innen
  • Unterstützung der Bereichsleitung durch Korrespondenz, Berichte, Evaluierungen, etc.
  • Interessenvertretung und Gremienarbeit

Wir erwarten von Ihnen:

  • Studienabschluss als Jurist*in (2. Staatsexamen) oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Verbraucherrechtliche Kenntnisse
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sichere EDV Anwendungskenntnisse
  • Erfahrungen in Projektmanagement
  • Verantwortungsbereitschaft und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent, strategisches Denken und Handeln Interesse an verbraucherpolitischen Fragen und konzeptionelle Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre
  • eine kooperative Organisationskultur in einem politisch spannenden Umfeld
  • eine Vergütung, bei Vorliegen der Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L

Die Stelle ist befristet und mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 35,46 Wochenstunden zu besetzen. Der Arbeitsort ist Berlin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung bis zum 31.01.2022 unter Angabe der Kennziffer WVS-RB-032022 an die Verbraucherzentrale Berlin, z. Hd. Frau Hartmann, Ordensmeisterstr. 15-16, 12099 Berlin, bewerbung@vz-bln.de (max. 5 MB und in einer PDF-Datei).

Bewerbungen, die nach dem 31.01.2022, 24:00 Uhr, eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Unsere Datenschutzinformation finden Sie unter http://www.verbraucherzentrale-berlin.de/datenschutz-hinweise

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!