Vortrag: Kriminalität im Internet

Heutzutage lässt sich vieles online erledigen, egal ob Sie nach einem Geburtstagsgeschenk oder einem Job suchen. Doch die neuen Möglichkeiten bergen auch Gefahren. Kriminelle nutzen ebenfalls die digitalen Angebote, um unbedachte Verbraucher*innen zu täuschen.

Wer die Fallstricke kennt und weiß, auf welche Signale geachtet werden muss, kann sich viel Ärger und Geld sparen. In unserer Veranstaltung schauen wir uns die häufigsten Betrugsmaschen an und erläutern, wie Sie diese erkennen können. Der Vortrag findet auf Einladung der Stiftung Stadtkultur und der Stadtbibliothek Lichtenberg statt.

18:00 Uhr
- 19:30 Uhr
Berlin
Veranstaltungsort:
Anton-Saefkow-Bibliothek,
Anton-Saefkow-Platz
14,10369 Berlin

Anmeldung unter:
030 902 96 37 73
anton.saefkow.bibliothek@lichtenberg.berlin.de
oder vor Ort