Workshop: Beste Reste in Reinickendorf

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit leckeren selbst hergestellten Gemüse-Aufstrichen und probieren verschiedene Rezepte zur kreativen Brotverwertung aus.
18:00
- 20:00
Berlin-Reinickendorf
Veranstaltungsort:
Kinder- und Jugendclub QuäX (kein Abseits! e.V.),
Quäkerstraße
2,13403 Berlin-Reinickendorf

Zusammen mit Doris Müllner, Ernährungstherapeutin und Spezialistin für pflanzliche Ernährung, probieren und experimentieren Sie sich durch die Aufstrich-Welt. Aufstriche selbst herzustellen, spart Geld, ist gesünder und eine wunderbare Möglichkeit, Gemüse restlos zu verwerten. Gleichzeitig erfahren Sie, wie man auch altem Brot noch ein neues Leben schenken kann, denn leider sind Brot- und Backwaren nach Gemüse und Obst die Lebensmittel, die am häufigsten in Privathaushalten unnötigerweise entsorgt werden. Ein Abend für Lebensmittelretter*innen, Experimentierfreund*innen und Lebensmittelwertschätzer*innen sowie für alle Interessierten. Das „QuäX“ bietet außerdem einen öffentlichen Kühlschrank zum Teilen und Tauschen von übrig gebliebenen, noch genießbaren Lebensmitteln. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Vorräte durchzuschauen und bringen Sie gerne Dinge mit, die bei Ihnen zu Hause keine Verwendung mehr finden. Sie können auf der Liste erlaubter Tauschlebensmittel nachsehen, was sich dafür anbietet. Eine Übersicht aller öffentlicher Kühlschränke finden Sie auf der Webseite www.verteilstationen.de

Bringen Sie außerdem gerne saubere Schraubgläser und Mehrwegbehälter mit für die zubereiteten Aufstriche und Gerichte. Das Beste ist eben keine Reste.

Ich möchte an diesem Termin teilnehmen