Die Verbraucherzentrale Berlin bleibt bis zum 31. Januar 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch und per E-Mail sind wir weiterhin für Sie da.

Ist der Strom wirklich grün?

Stand:

Die Stromanbieter sind verpflichtet Informationen an die Endverbraucher über die Erzeugung weiterzugeben.

Off

Frage

Ich habe eine Frage zum Anbieterwechsel: Wie kann ich unterscheiden, ob ein Anbieter als 'grünen Strom' nur Strom aus seinen alten Wasserkraftwerken neu verpackt, oder ob er neu in grünen Strom investiert?

 

Antwort

 

Die Stromanbieter sind verpflichtet Informationen an die Endverbraucher über die Erzeugung weiterzugeben. Der Begriff Stromkennzeichnung beinhaltet die prozentuale Aufteilung der Energieträger, aus denen der Strom erzeugt wird, welcher an den Endverbraucher geliefert wird. Ob ein Anbieter nun in erneuerbare Energie investiert lässt sich in meisten Fällen auf der Selbstdarstellung des Versorgers recherchieren.