Anlagerechtsberatung

Sie fühlen sich zu einer Geldanlage falsch beraten. Sie fragen sich, ob Sie aus einer schlechten Geldanlage ‚herauskommen‘. Ihnen wurde Ihr gut verzinster Bausparvertrag gekündigt. In solchen Fällen hilft Ihnen die Anlagerechtsberatung der Verbraucherzentrale Berlin.

Unsere Experten prüfen beispielsweise, ob Sie bei einer schlechten Geldanlage einen Schadensersatzanspruch wegen Falschberatung haben oder ob eine Kündigung durch den Anbieter unwirksam ist.

Beratungswege und Preise

Persönliche Beratung mit Terminvereinbarung

Für eine persönliche Beratung benötigen Sie einen Termin. Diesen können Sie über unser Termintelefon oder unsere Online-Terminbuchung vereinbaren.

Unser Termintelefon erreichen sie unter 030 214 85-0 zu folgenden Zeiten:

Montag bis Freitag von 10:00–16:00 Uhr

Terminabsage

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte spätestens zwei Tage vorher unter der Telefonnummer 030 214 85-123 (jederzeit erreichbar) ab, damit wir ihn an einen anderen Verbraucher vergeben können.

Preis

Die persönliche Beratung kostet 38,99 Euro für bis zu 20 Minuten. Empfänger von ALGII, BAFöG oder Grundsicherung erhalten bei Vorlage des Bescheides oder eines gleichwertigen Nachweises 50% Rabatt.

Datenschutz

Die Verbraucherzentralen legen großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Lesen Sie hier unsere Datenschutzhinweise.