Sonderfolge: 10 Jahre Lebensmittelklarheit

Stand:
Schon in vielen Folgen "Nachgehakt" ging es um Lebensmittelkennzeichnung. Die richtige Kennzeichnung von Lebensmitteln ist auch besonders wichtig, damit Verbraucherinnen und Verbraucher gut informierte Entscheidungen treffen können.
Logo Lebensmittelklarheit.de

Ein Portal, das sich nur diesem Thema verschrieben hat, feiert bereits seinen 10. Geburtstag: lebensmittelklarheit.de. Wie es überhaupt zu der Idee kam, wie sich Verbraucherinnen und Verbraucher aktiv einbringen können und noch vieles mehr beantworten wir euch in der Spezial-Folge "Nachgehakt" mit den Gästen Stephanie Wetzel vom Verbraucherzentrale Bundesverband und Claudia Weiß von der Verbraucherzentrale Hessen.

Du hast Fragen oder Anregungen? Dann schreibe gerne an ernaehrung@vz-bln.de.

Off
Ein Handydisplay, auf dem Prime Video steht

Sammelklage gegen Amazon Prime: Klageregister geöffnet

Im Januar 2024 kündigte Amazon an, ab Februar Werbung auf seinem Video-Streaming-Angebot zu schalten. Nur gegen einen Aufpreis von 2,99 Euro pro Monat blieb Amazon Prime werbefrei. Die Verbraucherzentralen hielten das für unzulässig. Nun ist das Klageregister für eine Sammelklage geöffnet.
Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.