Wie schütze ich mich vor einer Anbieterinsolvenz?

Stand:
Wie schütze ich mich vor einer Anbieterinsolvenz?
Off

Frage

Ich möchte den Stromanbieter wechseln. In der Vergangenheit habe ich aber gehört, dass es Anbieter gab, die in Insolvenz gegangen sind. Nun habe ich die Befürchtung, dass mir dies bei einem neuen Anbieter auch passieren kann. Wie kann ich mich schützen oder worauf muss ich beim Anbieterwechsel achten, um dieser Gefahr aus dem Wege zu gehen?

 

Antwort

 

Grundsätzlich sollte keine Anbieter ausgewählt werden, die mit Vorkasse arbeiten oder Festpreisangebote mit vorher festgelegten Liefermengen anbieten. Vorsicht auch bei Supersparangeboten. Die Preise sind möglicherweise nicht kostendeckend kalkuliert. Vereinbare Sie keine zu lange Laufzeit: nicht länger als ein Jahr. Bewertungs- und Vergleichsportale im Internet geben zudem gute Hinweise wie zufrieden andere Kunden mit dem Anbieter und dem Wechsel bisher sind.

Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Verbraucherzentrale mahnt kostenpflichtigen Rundfunkbeitrag-Service ab

Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt geht gegen den Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de vor. Verbraucher:innen werden hier für eine Mitteilung zum Rundfunkbeitrag zur Kasse gebeten, die beim offiziellen Beitragsservice der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten kostenlos ist.
Fußball-Feier: Deutsche Fußball-Fans beim Public Viewing

Vorsicht vor Fakeshops mit Produkten um die Fußball-EM

Auffällig günstige und sofort verfügbare Trikots und Grills: Vor der Fußball-EM in Deutschland fallen im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentralen Shops auf, die nun besonders häufig von Verbraucher:innen gemeldet werden.