Ist mein Stromzähler defekt?

Stand:
Ist mein Stromzähler defekt?
Off

Frage

Im vergangenen Jahr habe ich meinen Stromanbieter gewechselt. Vor zwei Wochen erhielt ich die erste Jahresabrechnung. Der errechnete Verbrauch fiel deutlich höher aus als in den vergangenen Jahren, was ich mir nicht erklären kann.

Könnte es sein, dass der Stromzähler defekt ist? Gibt es andere Ursachen, die in Frage kommen könnten?

 

Antwort

 

Zunächst müssen Sie prüfen, ob der Endzählerstand Ihres bisherigen Stromanbieters mit dem Anfangsstand des neuen identisch ist.

Sofern Sie den Zählerstand bei Vertragsende nicht selbst abgelesen und gemeldet haben könnte es sein, dass eine Schätzung erfolgt ist. Das ist den Rechnungen zu entnehmen. Schätzungen können dazu führen, dass in den Vorjahren der Verbrauch zu gering ausgewiesen wurde. Bevor Sie eine Zählerprüfung veranlassen, was mit Kosten von ca. 180,--€ verbunden ist, ist es ratsam, Ihren tatsächlichen Verbrauch festzustellen. Dazu können Sie für eine Weile täglich den Stromzähler ablesen und den durchschnittlichen Tageswert x 365 Tage, also auf ein Jahr hochrechnen. Diesen Wert vergleichen Sie dann mit den für Ihren Haushalt in Portalen aufgeführten Vergleichwerten.

Ob der Stromzähler defekt ist, lässt sich auch feststellen, in dem die Sicherungen herausgedreht werden und der Zähler gleichwohl weiterläuft.

Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Essenreste auf einem Teller

Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard

Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.
Eine Frau sucht auf einer Streamingplattform nach einem Film.

Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon

Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.